Ein Herbstgedicht von Stefan George

Ich möchte euch noch ein stimmungsvolles Herbstgedicht vorstellen, das nicht nur Gärtnerherzen höher schlagen lässt. Der Lyriker Stefan George (1868-1933) hat damit seinen Zyklus Jahr der Seele eingeleitet. Komm in den totgesagten park und schau: Der schimmer ferner lächelnder gestade. Der reinen wolken unverhofftes blau Erhellt die weiher und die bunten pfade.   Dort nimm … Mehr Ein Herbstgedicht von Stefan George