Dies und das

Ich dachte, ich müsste mich mal wieder melden, damit ihr nicht denkt, Nessie oder ein fescher Highlander hätte mich entführt (letzterem würde ich den Vorzug geben). Es war sehr schön in Schottland und sogar das Wetter hat halbwegs mitgespielt. Wenn ich mal dazu komme, meine Bilder zu sortieren, werde ich die schönsten hier veröffentlichen. An … Mehr Dies und das

Winnetous Smaragdseen

Hier könnt ihr euch ein paar Bilder von meinem letzten Kurztrip zu den Plitvicer Seen (Kroatien) anschauen. Dort wurden unter anderem einige Szenen von ‚Winnetou II‘ und ‚Der Schatz im Silbersee‘ gedreht. Die durch Wasserfälle und Kaskaden verbundenen sechzehn blaugrünen Seen bilden eine einmalige Naturlandschaft und sind seit 1949 Nationalpark. Abseits der Touristenströme lässt es … Mehr Winnetous Smaragdseen

Nachlese – Zypriotische Zitronen

Zypriotische Zitronen – ein richtiger Zungenbrecher. Aber von ihrem Duft habe ich ja schon an anderer Stelle geschwärmt. Und sie duften immer noch – selbst nach vier Wochen und obwohl sie langsam schrumpelig werden. Heute haben wir die letzten Exemplare im Osterkuchen verbacken und zu Zitronenmarmelade verarbeitet. Aus dem Saft, der übrig war, haben wir … Mehr Nachlese – Zypriotische Zitronen

Sonne und Radrennen

Bin wieder gut zu Hause gelandet. Die Woche ist wirklich vorbeigerauscht wie nichts. Manchmal frage ich mich nach meinen Reisen, ob ich wirklich weg war oder alles nur geträumt habe. Wahrscheinlich schieße ich deshalb immer so viele Fotos. Weil ich es sonst selbst nicht glauben würde. 😉 Am letzten Urlaubstag unternehmen wir am Vormittag noch … Mehr Sonne und Radrennen

Verschneite Hänge und ein goldenes Mikrofon

Schon geht der Urlaub zuende. Wie schnell die Woche wieder vergangen ist! Unser letzer Ausflug führt uns ins westliche Troodosgebirge. Die Sonne scheint und es ist warm. Die Landschaft ist malerisch und weniger schroff. Hier findet sich endlich auch der ersehnte Wald aus Zedern, (Schwarz)Kiefern, buschartigen Goldeichen und Erdbeerbäumen. In diesem Teil des Gebirges verbrachten … Mehr Verschneite Hänge und ein goldenes Mikrofon

Durchs wilde Bergland

Heute geht es in ösltiche Troodos-Gebirge, eine karge Berglandschaft mit steil aballenden Hängen. Die in engen Serpentinen verlaufende Straße bietet immer wieder atemberaubende Ausblicke. Die meisten Dörfer sind allerdings verlassen, weil es zu mühsam und unrentabel ist, die schroffen Hänge zu bewirtschaften. Außer Wein und Mandeln wachsen hier nur noch Tomaten und in guten Lagen … Mehr Durchs wilde Bergland