Unwägbarkeiten

Verflixt, immer kommt irgendwas dazwischen! Gerade, als ich mich heute Morgen voller Motivation und Elan an den Computer gesetzt hatte, rief mein Chef an, ob ich für einen erkrankten Kollegen einspringen könnte. Und als ich am Abend nach Hause kam, war ich einfach zu müde zum Schreiben. Ich habe zwar noch ein paar Kleinigkeiten am vorhandenen Text verbessert, aber die fehlenden Teile fehlen immer noch. 😦

Hoffentlich habe ich morgen mehr Erfolg!

Die Abstimmung scheint übrigens zu Gunsten des neuen Anfangs auszugehen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s