Autorenkongress des FDA Berlin 2017

fda-berlin

Für alle Schreibinteressierten:

Der Freie Deutsche Autorenverband Berlin (FDA) bietet vom 31. März bis zum 2. April 2017 einen mehrtägigen Autorenkongress im Andersen Hotel in Birkenwerder bei Berlin an.

Es werden Workshops und Vorträge zu folgenden Themen angeboten:

  • Vom Roman zum Drehbuch (Katja Mischke)
  • Systemisches Schreiben – Genogramme und Aufstellungen zur Entwicklung von Figuren und Plot (Helga Rattay)
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten des journalistischen, biografischen und literarischen Schreibens (Abini Zöllner)
  • Dramaturgie (Olaf Wielk)

Außerdem gibt es einen Poetry Slam und am Samstagabend werde ich mich mit Jordan Wegberg und anderen Kollegen vom FDA an einer experimentellen Aufführung von „Zimmer 26“ versuchen.

Anmeldungen für den Kongress sind bis Ende Januar möglich (es kann als Tagesgast auch nur der Samstag oder Sonntag gebucht werden).

Teilnahme am gesamten Kongress: EZ 210 €, DZ 190 €, einschl. 2 x Frühstück, 1 x Mittagessen und 2 x Abendessen

Teilnahme für Tagesgäste: Samstag 85 € inkl. Mittagessen, Sonntag 35 € ohne Verpflegung

Hier findet ihr das komplette Programm und die Anmeldeformulare als PDF:

einladung-programm-autorenkongress-birkenwerder-2017

kongress-2017-anmeldung-nichtmitglieder

kongress-2017-anmeldung-tagesgaeste

Advertisements

2 Gedanken zu “Autorenkongress des FDA Berlin 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s