Zimmer 26 – Rohfassung steht

Ein junger Mann bittet eine Privatdetektivin, nach seiner vermissten Schwester zu suchen, die zuletzt in einem alten Schlosshotel gesehen wurde. So beginnt meine Gestaltwandlergeschichte, die irgendwo zwischen amerikanischen Detektivgeschichten und ‚Supernatural‘ angesiedelt ist. Die Rohfassung von 19 Seiten habe ich innerhalb einer Woche geschrieben – so schnell möchte ich mit ‚Kristallherz‘ auch mal vorankommen! Aber vielleicht geht es mit zunehmender Übung immer schneller. Wäre schön. 🙂

Jetzt werde ich meine Kurzgeschichte erst mal meiner bevorzugten Betaleserin vorlegen und eine Weile ruhen lassen, um Abstand zu gewinnen. Diesmal kann ich mir das zum Glück leisten, denn Abgabetermin für den Wettbewerb des vss-verlages ist erst der 31. Oktober.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s