Burgenbloggen – nichts geht mehr

In knapp anderthalb Stunden endet die Frist für die Bewerbung zum Borgenblogger bzw. zur Borgenbloggerin. Mein letzter Stand waren über 300 Bewerbungen und es sind seither bestimt noch einige hinzugekommen. Da mache ich mir nicht viele Hoffnungen, aber wer weiß? Auf jeden Fall bin ich gespannt, wer in die engere Auswahl kommt – und wer am Ende der oder die Glückliche sein wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s