HerzSplitter

Ich weiß, ihr habt lange nichts von mir gehört. Meine Mutter hatte kurz vor Weihnachten einen schweren Schlaganfall und das hat mich eine Weile zum Rückzug ins Privatleben gezwungen. Jetzt möchte ich euch aber zumindest die neue Qindie-Liebes-Anthologie vorstellen, in der ich mit einer historischen Schmugglergeschichte vertreten bin, die im 19. Jahrhundert in Cornwall spielt. … Mehr HerzSplitter

1. Arbeitsbericht des BAfmW ist erschienen

Es ist soweit: Nach Verzögerungen infolge des Einwirkens übernatürlicher Kräfte in Form von hungrigen Drachen, Chaos-Wichteln und Pechkrähen steht der 1. Arbeitsbericht des BAfmW, eine Anthologie mit 10 magischen Kurzgeschichten der Mitarbeiter, nunmehr auf den Seiten des Amtes zum kostenlosen Download bereit! Ich bin mit der Geschichte „Der weiße Fuchs“ (vormals: „Die Hütte im Wald“) … Mehr 1. Arbeitsbericht des BAfmW ist erschienen

Wettbewerbe zum Thema „Labyrinthe“

Ich habe kürzlich eine neue Ausschreibung entdeckt, den Bonner Literaturpreis 2015. Das Thema lautet „Im Labyrinth“ und ist damit fast dasselbe wie das der diesjährigen Storyolympiade, die sich für „Labyrinthe“ entschieden hat. Ich glaube, auf die Storyolympiade hatte ich schon mal hingewiesen, aber ich habe vorsichtshalber noch mal den Link zur Ausschreibung gesetzt. Leider habe … Mehr Wettbewerbe zum Thema „Labyrinthe“

Labyrinthe

Ich bin über den Tintenzirkel auf eine interessante neue Ausschreibung mit dem Thema ‚Labyrinthe‘ gestoßen. Das Thema hat mich sofort angesprochen, denn Labyrinthe faszinieren mich seit jeher, egal ob Bergwerke, Höhlen – ich sage nur ‚Inagi‘ ;-), Heckenirrgärten oder Maislabyrinthe. Ich habe nicht nur bereits eine konkrete Idee im Kopf, sondern sogar schon damit begonnen, … Mehr Labyrinthe

‚Zimmer 26‘ wird veröffentlicht!

Erinnert ihr euch noch an den Gestaltwandlerwettbewerb, den ich eigentlich schon abgeschrieben hatte? Am Freitag entschied ich spontan, einfach mal beim vss-verlag nachzufragen, was aus dem Projekt geworden ist, und siehe da: postwendend kam gestern die Antwort, dass die Auswertung länger gedauert habe als geplant, weil so viele Geschichten eingereicht worden seien, weshalb es auch … Mehr ‚Zimmer 26‘ wird veröffentlicht!

1. Arbeitsbericht des BAfmW

„Öffnen sich an Halloween Tore zwischen den Welten? Wie erleben Drachen als wechselwarme Geschöpfe die Welt? Wen können wir alles nicht sehen? Elf MitarbeiterInnen des phantastischsten aller Bundesämter haben sich zusammengetan, um diese und weitere Fragen zu beantworten, und stellen ihre Fachgebiete in Form von Kurzgeschichten vor. Ob nachdenklich, romantisch, rätselhaft oder komisch: Hier finden … Mehr 1. Arbeitsbericht des BAfmW

Die Hütte im Wald – online

Ich bin euch noch eine Kurzgeschichte schuldig. Nachdem ‚Die Hütte im Wald‘ beim Wettbewerb des ohneohren Verlages knapp gescheitert war, die Verantwortlichen mir aber immerhin attestierten, dass sie sehr gut geschrieben sei, habe ich sie jetzt auf der Website von jiffy stories, einem Label des Residenz Verlages, als Shortcut veröffentlicht. Als Kategorie wäre Fantasy zwar … Mehr Die Hütte im Wald – online

Zimmer 26 – Rohfassung steht

Ein junger Mann bittet eine Privatdetektivin, nach seiner vermissten Schwester zu suchen, die zuletzt in einem alten Schlosshotel gesehen wurde. So beginnt meine Gestaltwandlergeschichte, die irgendwo zwischen amerikanischen Detektivgeschichten und ‚Supernatural‘ angesiedelt ist. Die Rohfassung von 19 Seiten habe ich innerhalb einer Woche geschrieben – so schnell möchte ich mit ‚Kristallherz‘ auch mal vorankommen! Aber … Mehr Zimmer 26 – Rohfassung steht

Kapitel 1 fertig

Das erste Kapitel von Teil 3 ist beendet. Das ist doch schon mal gar nicht sooo schlecht. 🙂 Die Einsendefrist beim ohneohren-Verlag ist auch abgelaufen. 96 Kurzgeschichten sind im Rennen. Jetzt bin ich gespannt! Drückt mir die Daumen!