Überarbeiten Phase II

Puh, ich habe das Wochenende im Serengeti-Park heil überstanden! 😀

Zwei Tage mit kleinen Kindern (4 und 7) sind für jemanden wie mich, der das nicht gewöhnt ist, echt nicht ohne. Aber die Quengelanfälle hielten sich immerhin erfreulich in Grenzen und der Spaßfaktor überwog deutlich – trotz des eher mäßigen Wetters. Ich  bin sogar nach über 20 Jahren mal wieder Achterbahn gefahren (die harmlose Version ohne Loopings). Wow, an irgendeiner Stelle dachte ich, bei der Steillage muss das Ding doch einfach umkippen. Tat es zum Glück nicht. 😉

Heute bin ich erst um 08:30 Uhr aufgestanden – für mich spät. Danach habe ich mir die Anmerkungen meiner Betaleser vorgenommen und die ersten drei Kapitel überarbeitet. Da war zum Glück kaum etwas zu ändern, nur ein paar stilistische Kleinigkeiten. Am Nachmittag war ich bei meinen Eltern und habe bei der Muttertagstorte zugeschlagen. Ich hatte von unserem Wiener Konditor eine Erdbeertorte in Herzform besorgt. Lecker!!

Morgen geht’s weiter mit Überarbeiten. Außerdem müsste ich mich endlich mal an die Steuer machen … 😦

Übrigens hat auch meine zweite Betaleserin die Geschichte quasi in einem Rutsch verschlungen. Das macht mich wirklich glücklich! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s