Ich bin mit dem Überarbeiten von Band II im Großen und Ganzen fertig. Ein paar Korrekturen meiner Betaleser stehen noch aus, die ich dann eventuell noch einarbeiten muss, aber die jetzige Fassung gefällt mir schon ziemlich gut. Auf jeden Fall steht der Veröffentlichtung am 21. Juni definitiv nichts mehr entgegen. Von meiner Coverkünstlerin habe ich … Mehr

Erste Rückmeldung meiner Testleser

Habe die erste Rückmeldung zu Band II erhalten. Zitat: „Liest sich atemberaubend gut runter!“ – Ha, das geht mir runter wie Öl und erleichtert mich unglaublich! Ich kann nie einschätzen, ob ich mit dem Fortgang der Geschichte die Erwartungen der Leser erfülle und diese Bestätigung macht mich glücklich. Dann wird das mit dem Veröffentlichungstermin im … Mehr Erste Rückmeldung meiner Testleser

Letztes Kapitel

Ich bin beim letzten Kapitel. Heute Morgen im Bett fiel mir endlich auch ein guter Schluss ein (woraufhin ich das Kapitel schon mal in ‚Abschied‘ umbenannt habe). Außerdem fehlt noch eine kleine Szene in der Nebenhandlung, über die ich mir bloß noch nicht schlüssig bin, und als Letztes muss ich den Anfang an den veränderten … Mehr Letztes Kapitel

Zähes Ringen

Mit Kapitel XVII habe ich wirklich gerungen. Aber nachdem ich diverse Textstellen hin und her geschoben, gestrichen, neu geschrieben und wieder verschoben habe, fügt es sich jetzt ganz gut zusammen. Glücklicherweise gefielen mir die folgenden Szenen wieder, so dass ich jetzt nur noch 60 Seiten vor mir habe. Aber ich werde wohl doch erst nächste … Mehr Zähes Ringen

Fast geschafft …

Ich hoffe, ihr habt schöne Osterfeiertage verbracht! Meine waren wie immer etwas verkürzt, weil ich an zweien davon arbeiten musste, aber trotzdem habe ich Ostern in diesem Jahr sehr genossen. Das Wetter war ja auch einfach österlich – und nicht weihnachtlich wie im letzten Jahr. 😀 Am Samstag war ich bei Freunden zum Frühstück eingeladen, … Mehr Fast geschafft …

Unwägbarkeiten 2

Heute wollte ich mich mit einer Freundin zum Frühstück treffen. Das versuchen wir jetzt schon seit Ende Januar. Gerade als ich das Haus verlassen wollte, sah ich eine Nachricht auf dem AB blinken. Ich ahnte nichts Gutes und richtig: (nein, diesmal war es nicht mein Chef 🙂 ) Meine Freundin musste absagen, weil bei ihr … Mehr Unwägbarkeiten 2